Erntedank 2021

Heute am 03.10.2021 wird traditionell vielerorts ein Erntedankgottesdienst gefeiert. Schon im ersten Buch der Bibel wird erstmalig von Opfergaben der Ernte und Viehzucht an den biblischen Gott berichtet. Auch außerbiblisch brachten seit der Antike z.B. die Griechen der Göttin der Fruchtbarkeit, der Saat und des Getreides Demeter, oder die Römer der Göttin Ceres Dankopfer. Und Erntedank 2021

Presseberichte Welthunger 3. Quatral 2021

Lt der FAO haben in 2020 rund 161 Millionen Menschen weltweit mehr gehungert als im Jahr 2019. In Indien hungern mit geschätzt 208,6 Millionen Menschen mit Abstand am meisten Menschen/ Land. Leider findet zu diesem Thema keine unabhängige Berichterstattung statt, die Glaubwürdigkeit dieser Zahlen muss angezweifelt werden und von viel mehr Hunger auf der Welt Presseberichte Welthunger 3. Quatral 2021

Presseberichte Welthunger 06-21

In Nordkorea werden die Lebensmittel knapp, die Bevölkerung hungert. Betroffen sind alle ca. 25,7 Millionen Einwohner. Im Jemen sind aktuell ca. 14 Millionen Menschen von akutem Hunger bedroht.

Presseberichte Welthunger 05-21

Der Libanon steht unmittelbar vor einer großen Hungersnot. Betroffen sind rund 1,5 Millionen Menschen. Über 12 Millionen Menschen in Afghanistan hungern aktuell. Auf Madagaskar spitzt sich die Lage für ca. eine Million akut hungernde Menschen weiter zu. Lebensmittel werden global immer knapper. In direkter Folge steigen die Preise für Lebensmittel aktuell schon weltweit stark an. Presseberichte Welthunger 05-21

Presseberichte Welthunger 04-21

Mehr als 27 Millionen Menschen leiden aktuell in der Demokratischen Republik Kongo an akutem Hunger. Noch nie gab es weltweit höhere Zahlen in einem anderen Land! Auf Madagaskar leiden aktuell rund 1,35 Millionen Menschen an einer verheerenden Hungersnot. Viele Menschen dort sind aktuell schon an Hunger gestorben. Aktuell verursacht die Auswirkungen der Corona- Pandemie im Presseberichte Welthunger 04-21

Erste Testpressung Orangensaft

Mit 30 KG Saftorangen haben wir die ersten Testpressungen unternommen. Nach dem Verpressen wurde der Saft gesiebt und bei 72 Grad für 20 Minuten erhitzt. Danach wurde er testweise in verschiedene Gefäße heiß abgefüllt. Einem Teil haben wir 2/3 des Wasseranteiles entzogen. Konzentrat hat den Vorteil, dass ein Großteil des Wasseranteiles nicht transportiert werden muss. Erste Testpressung Orangensaft

Rettet eure Lebensmittel!

Aktuell steigen die Weltmarktpreise für Lebensmittel stark an. Über den FAO-Lebensmittelpreisindex werden dabei die monatlichen Veränderungen eines Warenkorbs aus Ölsaaten, Milchprodukten, Getreide, Fleisch und Zucker gemessen. Gleichzeitig fällt die globale Wirtschaft, bedingt durch die Lockdown- Maßnahmen in eine immer tiefere Krise. Das begünstigt eine Spirale aus Einkommensverlusten, Unterbrechung der Lieferketten, steigende Lebensmittelpreise, die Zunahme von Rettet eure Lebensmittel!

Presseberichte Welthunger 03-21

Die Lage am Horn von Afrika verschlimmert sich Im Südsudan droht ca. 11000 Menschen des jüngsten Staates der Welt der Hungertod, 8,5 Millionen Menschen benötigen dringend humanitäre Hilfe. Generell sind in Mittel- und Ostafrika aktuell 23 Millionen Menschen vom Hungertod bedroht. Lt UN sind aktuell 45 Länder bei der Nahrungsmittelversorgung auf fremde Hilfe angewiesen. Stand Presseberichte Welthunger 03-21

Presseberichte Welthunger 02-21

Im Jemen leiden 2,3 Millionen Kinder unter 5 Jahren an Hunger. Für rund 358ooo Kinder ist die Lage jetzt schon so lebensbedrohlich, dass sie ohne Hilfe in den nächsten Wochen sterben werden. Zudem sind rund 2,1 Millionen schwangere oder stillende Frauen unterernährt. Lt UN sind aktuell schon rund 21 Millionen Menschen im Land für ihr Presseberichte Welthunger 02-21

Getreide sicher aufbewahren

Die beste Hilfe zur Selbsthilfe ist vorhandene Lebensmittel besser zu nutzen. Eine einfache Möglichkeit Getreide länger lagern zu können ist die Lagerung in luftdichten Säcken. In z.B. Kenia werden rund 25% der Maisernte bei Kleinbauern durch Schädlinge und Pilzbefall vernichtet. Ein Projekt mit dem Einsatz von luftdichten Säcken zeigte deutlich, dass diese 25% gerettet werden Getreide sicher aufbewahren