Secondfood- Transporter

Der erste Transporter und zeitgleich Werbeträger für Secondfood ist angmeldet:

Passend zum Thema übrige Infrastruktur haben wir uns für einen VW Polo Citykasten entschieden. Das Baujahr 1999 und sein Dieselantrieb machten Ihn zu einem absoluten Ladenhüter. Das sehr gepflegte und absolut rostfreie Fahrzeug kam ohne Mängel durch den TÜV und hat gerade einmal knapp 130000km auf dem Tacho. Um auch gekühlte Waren befördern zu können, haben wir uns zusätzlich für diesen zu dem Polo gut passenden Kühlanhänger entschieden:

 

 

So sind alle Arten von guten aber sonst vernichteten Lebensmittel und fertige Secondfood- Produkte sicher und, wenn nötig, unter Einhaltung der Kühlkette zu transportieren. Für die Startphase ist die Ladekapazität ausreichend. Geht es hier in erster Linie um gute Wege für die Rettung dieser Lebensmittel durch deren Umwandlung zu ungekühlt maximal lange haltbare Lebensmittel zu finden und einheitliche, hohe Standards den ersten Secondfood Social Franchisenehmer zur Verfügung zu stellen.

Als nächsten Schritt werden wir unsere Obstpresse in einem LKW verbauen um mobil große Mengen Obst zu Saft pressen, verarbeiten und vor Ort abfüllen zu können. Hier sind schon einige wichtige Komponenten angeschafft worden, ein geeigneter LKW ist im Vorlauf… Wir werden weiter berichten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.